Lesung mit Pedro Lenz

Pedro Lenz stellt seinen neuen Roman „Primitivo“ vor

Donnerstag, 19. November 2020, 19.30 Uhr
in der Revue, Langenbruck

Eintritt frei, Kollekte.

Pedro Lenz, geboren 1965, lebt als freier Autor und Kolumnist in Olten. Er ist Mitglied des Spoken-Word-Ensembles «Bern ist überall» und veröffentlichte bereits zahlreiche Bücher und CD’s. Sein Bestseller-Roman «Der Goalie bin ig» wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, als Theaterstück aufgeführt, diente als Vorlage zum gleichnamigen Spielfilm und erschien bisher in zehn Übersetzungen.Weiterlesen

Biders Nacht

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19.30h
Revue, Langenbruck

Peter Brotschi liest aus seinem Ende 2018 erschienenen Roman über die letzte Nacht von Osky und Leni Bider. Darin wird auch Langenbruck ein literarisches Denkmal gesetzt. Das Buch erschien rechtzeitig zum 100. Todestag der beiden Geschwister. Die Lesung bildet den Auftakt zu verschiedenen Veranstaltungen im Gedenkjahr 2019. Sie wird begleitet von Fotos von Lokalitäten, in denen beide ihre letzte Nacht verbrachten, sowie Erzählungen über den Werdegang des Buches, also das «Making-of».Weiterlesen

Scroll to top