I Pelati Delicati

Svissenesse – auf der Suche nach der Heimat des Herzens

Freitag, 1. Juni 2018, 20.00, Revue Langenbruck
ab 19 Uhr Apéro

Una serata teatrale und musicale mit dem Duo Bettini-Salerno
mit Andrea Bettini und Basso Salerno. Regie:  Christian Vetsch

Die PELATI DELICATI (die delikat Geschälten), Andrea Bettini, Secondo aus Zürich-Höngg und Basso Salerno, Süditaliener aus Langenbruck erweitern seit acht Jahren mit viel Italianità die schweizerdemokratische Mittelmassbandbreite.
In „Svissenesse“ sind sie nun mit ihrer roten Vespa auf den Weg zum Rütli. Bettini, Doppelbürger, will Basso, 29 Jahre Schweiz, dazu bewegen, finalmente den Passoporto svizzero zu beantragen. Entdecken Sie mit den Pelati eine etwas andere Sicht auf Helvetia.

2 Std. mit Pause, Sprache Secondodeutsch

Impressionen aus der Vorstellung vom 1. Juni 2018

Fotos © Rolf Mäder

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top