Slendro: The way things go

Freitag, 20. September 2019, 20 Uhr
Revue Langenbruck

Slendro

Worldmusic. Fusion. Künstlerkollektiv.

Christoph Gisin –Trompete, Flügelhorn, Hang, Doussn’Gouni
Jérôme von Allmen –Gitarren
Christian Gutfleisch –Piano, Keyboard
Dominik Schürmann –Kontrabass

Das Künstlerkollektiv SLÉNDRO um die Schweizer Musiker Christoph Gisin und Jérôme von Allmen spielt Eigenkompositionen.Ihre Musik wird durch Reisen, das Erforschen neuer musikalischer Territorien und die Freude am gemeinsamen Ausdruck inspiriert. Die Vielfalt der Kompositionen, geprägt durch Instrumente und Stilmittel aus Afrika, Asien und Europa, verbindet sich mit Elementen des Jazz und moderner westlicher Musik. Interkulturelle musikalische Begegnungen und Entwicklung neuer Projekte sind wesentliche Anliegen dieses heranwachsenden Künstlerkollektivs. Interdisziplinäre Arbeit mit Tanz, Literatur und Lyrik sollen dem Kollektiv weitere Dimensionen eröffnen.

Flyer

Konzert in Langenbruck:

 

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top